DIE HANNOVERANER

Unabhängige Wählergemeinschaft

DIE HANNOVERANER header image 1

Herzlich Willkommen bei den HANNOVERANERN!

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über uns, unsere Arbeit und unsere politischen Ziele.
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik haben, dann nutzen Sie unser Gästebuch oder kontaktieren Sie uns direkt unter info@die-hannoveraner.org.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Flyer:

Der ESM, der verhängnisvolle letzte Versuch, den EURO mit undemokratischen Mitteln zu retten.

Link zu unserem Umweltzone Infoblatt


Hannoversche Presselügen

 

→ Keine KommentareTags: Allgemein

27.01.2015 | 70 Jahre nach dem Ende des Holocaust: HANNOVERANER Regionsfraktion bei Kranzniederlegung in der Gedenkstätte Ahlem 

Die HANNOVERANER Regionsfraktion hat am heutigen Holocaust-Gedenktag an der Gedenkstunde und an der anschließenden Kranzniederlegung in der Gedenkstätte Ahlem teilgenommen. [Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

23.01.2014 | Stellungnahme zu den Presseartikeln „Hagida war Thema im Landtag“ von Vera König (NP, 23.01.2015) und „‘Hannoveraner‘ im rechten Zwielicht“ von Andreas Schinkel und Tobias Morchner (HAZ, 23.01.2015)

Von Gerhard Wruck, Ratsherr, 23.01.2015

Meine Kolumne vom 21.01.2015, in der ich den hannoverschen Zeitungen NP und HAZ einige ihrer Lügen nachgewiesen habe, zeigt offenbar Wirkung.

Mit denunziatorischem Eifer versuchen die Autoren nun eine Retourkutsche zu fahren, indem sie, mit der Macht der Auflagenstärke ihrer Blätter im Rücken, die Wählergemeinschaft DIE HANNOVERANER in ein rechtsextremes „Zwielicht“ zu rücken versuchen.

[Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

21.01.2015 | Anfrage der HANNOVERANER zu den Auswirkungen des Mindeslohns im Taxigewerbe

Mitte Januar hatten mehrere Medien berichtet, dass es in der Taxibranche bereits jetzt, kurz nach Einführung, große Probleme als Folge Mindeslohns von 8,50/Std gibt.

Hier ein Artikel aus dem “Focus” zum Thema, der am Beispiel von Mainz die Probleme anspricht, mit der die Taxibranche auch in anderen Kommunen seit der Einführung des Mindestlohns zu kämpfen hat:
www.focus.de/regional/mainz/arbeitsmarkt-mindestlohn-macht-taxibranche-zu-schaffen_id_4389381.html

DIE HANNOVERANER werden daher in der Ratssitzung am 29.01.2015 eine ANFRAGE zum Mindestlohn in der Taxibranche stellen.

→ Keine KommentareTags: Allgemein

21.01.2015 | DIE HANNOVERANER stellen eine Anfrage zum Thema “Fahnenhissung gegen unliebsame Kundgebungen”

DIE HANNOVERANER werden in der Ratssitzung am 29.01. u.a. die folgende, Anfrage stellen:

Der Text dieser Anfrage spricht für sich und bedarf unserer Meinung nach keiner weiteren Erläuterung:
Anfrage Fahnenhissung gegen unliebsame Kundgebungen

→ Keine KommentareTags: Allgemein

21.01.2015 | “Hannoversche Presselügen”: Deutliche Worte von Ratsherrn Wruck zu zwei Artikeln (HAZ und NP) vom 17.01.

“Hannoversche Presselügen” (von G. Wruck)

Die deutsche Presse lügt „wie gedruckt“. Das ist nicht nur ein Eindruck, den Tausende Pegida-Demonstranten gewonnen und in aller denkbaren Klarheit zum Ausdruck gebracht haben. Es lässt sich auch häufig genug nachweisen.

Es gibt natürlich Nuancierungen bei Presselügen. Auch ein bewusstes Verschweigen von Tatsachen, die einen geschilderten Sachverhalt in einem deutlich anderen Licht erscheinen ließen, kann eine Lüge sein. Ein Beispiel: Wenn ein Journalist berichtet, A habe B heftig geschlagen, ohne zu erwähnen, dass B zuvor den A unprovoziert angegriffen und zuerst auf ihn eingeschlagen hat, dann ist der Tatbestand einer Presselüge schon erfüllt.

[Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

17.01.2015 | “Wehe dem, der auf Missstände hinweist. Der ist entweder ausländerfeindlich oder islamophob”

Diese klaren Worte des CDU Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach (gesagt am 15.1. in der Sendung von Maybritt Illner) sollten sich besonders einige der jungen CDUler in Hannover einmal zu Herzen nehmen.

Auch wenn Wolfgang Bosbach selbst Mitglied dieser Partei ist, die eine große Mitschuld an der von ihm angesprochenen Misere trägt, so ist die Aussage als solche dennoch richtig. [Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

15.01.2014 | Ein paar Zeilen zum 12. Januar…

Am 12.01. fand in Hannover eine Kundgebung des Pegida-Ablegers “Hagida” statt.

Die Polizei sprach dabei von ca. 450 Teilnehmern. In den Medien war dagegen nur von ca 200 Demonstranten und ca 19000 Gegendemonstranten die Rede. [Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

11.01.2015 | Gerhard Wrucks neueste Kolumne: “Die deutschen Medien – ein Trauerspiel”

Wie immer absolut lesenswert und topaktuell: Die neueste Kolumne von Gerhard Wruck:

Der französische Schriftsteller Albert Camus wählte mehrfach nicht eine herausragende oder typische Persönlichkeit zum „Helden“ seiner Dramen, sondern eine charakteristische Gruppe oder sogar einen besonderen Zustand oder Vorgang, so in „Die Gerechten“ oder in „Der Belagerungszustand“. Würde Camus, der die geistige Unabhängigkeit liebte, noch leben und gar noch in Deutschland, er schriebe womöglich ein Theaterstück mit dem Titel „Die Medienlandschaft“. [Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

10.01.2015 | Mehr Videoüberwachung an Brennpunkten in Großstädten: CDU übernimmt Forderung der HANNOVERANER

Die CDU fordert nach dem islamistischen Anschlag von Paris eine stärkere Videoüberwachung von kriminellen Brennpunkten in Großstädten.
Damit übernimmt die Union 1:1 eine der Forderungen der HANNOVERANER. [Mehr lesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

08.01.2015 | Nous sommes CHARLIE

→ Keine KommentareTags: Allgemein